Zu der übergeordnete Seite: Offene Stellen.

Institutionsleiter:in oder Co-Institutionsleiter:in

  • Stiftung Zürcher Kinder- und Jugendheime
  • Urnäsch
  • 80 – 100 %
  • Führungsposition Fachverantwortung

Einfach Mensch sein - Die Kinder und Jugendlichen annehmen, wie sie sind und neugierig auf ihre nächsten Entwicklungsschritte bleiben. Mit Ihrer gewinnenden Persönlichkeit und dem Blick aufs Ganze prägen Sie die Zukunft mit. 

Das Heilpädagogische Schulinternat Rosenhügel ist eine ganzjährig geöffnete Institution der Stiftung Zürcher Kinder- und Jugendheime, in der 18 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren mit komplexen Entwicklungs- und Wahrnehmungsbeeinträchtigungen kompetent betreut, gefördert und unterrichtet werden. Für dieses Heilpädagogische Schulinternat in Urnäsch (Kanton AR) suchen wir eine strukturierte und lösungsorientierte Persönlichkeit als

Institutionsleiter:in oder Co-Institutionsleiter:in
(80 – 100 %)

In dieser spannenden Führungsposition übernehmen Sie die operative Leitung, entwickeln das Schulinternat weiter und fördern die Zusammenarbeit der rund 50 Mitarbeitenden. Im Weiteren ist die Vertrauensbildung gegenüber den diversen Anspruchsgruppen eine wichtige Aufgabe. Sie vertreten die Institution nach innen und nach aussen, insbesondere in der Region Ostschweiz, und verantworten die Budgetierung, das Controlling und die Qualitätssicherung. Sie verstehen sich als Teil der Stiftung zkj und engagieren sich ebenfalls für übergreifende Themen. 

Wir wenden uns an eine ausgewiesene und erfahrene Führungspersönlichkeit, idealerweise mit Führungsausbildung und einem anerkannten Abschluss in Sonder- oder Heilpädagogik, oder einer äquivalenten Ausbildung in Sozialpädagogik, Psychologie oder in einem verwandten Fachgebiet. Sie sind eine Persönlichkeit mit Ausstrahlung und ausgeprägter Sozialkompetenz. Ihr kooperativer Führungsstil, Ihre wertschätzende Kommunikation sowie Ihre gewinnende Art überzeugen durch Offenheit und Engagement.  

Möchten Sie das Heilpädagogische Schulinternat Rosenhügel aktiv in die Zukunft führen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, das gewünschte Arbeitspensum im Anschreiben zu erwähnen. 

Kontakt: Remo Burkart
Annette Bamert Lang

Bewerben