Zu der übergeordnete Seite: Offene Stellen.

Leiter:in Personaldienst

  • Stadt Winterthur
  • Winterthur
  • 100 %
  • Führungsposition

Strategische, konzeptionelle und operative Planung sowie Leadership – als Kopf dieses dezentralen Personaldienstes sind Sie eine zentrale Schlüsselstelle. Dabei geht es vor allem um eines: Menschen. Dafür suchen wir Sie! 

Die Stadt Winterthur ist mit rund 120'000 Einwohnerinnen und Einwohner die sechstgrösste Stadt der Schweiz und die zweitgrösste des Kantons Zürich.  Das Departement Schule und Sport steht mitten drin - mitten drin im Leben und in der Stadt Winterthur. Die täglichen Themen und Herausforderungen betreffen die ganze Bevölkerung. Die Stichworte dazu lauten: Bildung – Betreuung – Bewegung. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung sind wir beauftragt, eine kompetente und überzeugende Persönlichkeit als  

Leiter:in Personaldienst (100 %)
Mitglied der Geschäftsleitung

zu finden. In dieser verantwortungsvollen Position (mit Möglichkeit einer Co-Leitung) sind Sie für die personelle, organisatorische und finanzielle Leitung des dezentralen Personaldienstes mit rund 30 Mitarbeitenden verantwortlich. Die Aufgabe umfasst die strategische Entwicklung, Aufstellung und Positionierung dieser Stabstelle innerhalb einer Struktur von rund 4'000 Verwaltungsangestellten und kommunalen sowie kantonalen Lehrpersonen. Sie übernehmen dabei die Verantwortung für das Personalmanagement – von der Personalplanung und -rekrutierung über die Personalentwicklung bis hin zur Personalhonorierung. Sie initiieren, erarbeiten und optimieren HR-Prozesse, -Systeme und -Projekte mit starkem Fokus auf die Digitalisierung. Als Sparringpartner:in, Coach und Berater:in unterstützen Sie die Departementsleitung, Bereichsleitungen sowie Schulpflege in Leadership- und Change-Prozessen – auch dank griffigen Entscheidungsgrundlagen.

Sie sind eine engagierte und erfahrene HR-Persönlichkeit mit fundierter Aus- und Weiterbildung im Personalwesen und verfügen über einen nachweisbaren Erfolg in der strategischen und operativen Führung einer grösseren Personaleinheit – idealerweise in der öffentlichen Verwaltung. Sie navigieren sicher zwischen den Anforderungen Ihres Dienstleistungsbereichs und denen der Stakeholder. Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, fundiertes Prozess- und Organisationsverständnis sowie Begeisterung, Ausdauer und Offenheit für Change-Prozesse zeichnen Sie aus. Dank Ihrer Erfahrung erkennen Sie frühzeitig Entwicklungen und Handlungsbedarf und gehen systematisch und pragmatisch mit Veränderungen um. Sie sind eine gewinnende und vertrauenswürdige Persönlichkeit, haben ein gutes Gespür für Menschen und fühlen sich in einem dynamischen Umfeld wohl. 

Im Personaldienst des Departements Schule und Sport erwartet Sie ein motiviertes Team, welches Ihnen Rückhalt bietet und Sie in der Einarbeitung unterstützt. Der zentrale und moderne Arbeitsplatz befindet sich in Bahnhofsnähe.

Sind Sie an dieser spannenden Herausforderung interessiert? Dann machen Sie uns doch neugierig mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt: Annette Bamert
Remo Burkart

Bewerben