Zu der übergeordnete Seite: Offene Stellen.

Mitarbeiter:in Supply Chain Management

  • RUWAG Diagnostics
  • Bettlach
  • 100 %
  • Mitarbeiter:in

Anspruchsvolle Aufgabe für eine umsetzungsstarke Persönlichkeit: Kompetent und Hands-on.

Die RUWAG Handels AG mit Sitz in Bettlach (Solothurn) wurde 1987 gegründet und beschäftigt heute rund 30 Mitarbeitende. Das Unternehmen vertreibt medizinische Diagnose- und Life Science-Produkte. Das Life Science Portfolio bietet Wissenschaftlern massgeschneiderte Lösungen für die klinische Forschung und Qualitätskontrolle. Die Kunden umfassen Forschungsinstitute, Biotech Firmen und Pharma Unternehmen. Wir freuen uns, für diesen soliden und teamorientierten Arbeitgeber, eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit als

Mitarbeiter:in Supply Chain Management

zu suchen. Diese zentrale und wichtige Drehscheibenfunktion beinhaltet folgende Tätigkeiten:

- Einkauf Hauptlieferanten: Diagnostik
- Terminüberwachung (Einkauf und Verkauf)
- Auftragsabwicklung von A-Z (Wareneingang bis Auslieferung)
- Erstellen von Angeboten
- Direkter Kundenkontakt (intern und extern)
- Laufende Pflege von Stammdaten
- Bewirtschaftung sämtlicher zentralisierter Anfragen per E-Mail und Fax
- Mithilfe bei Mailings und weiteren Marketing-Aktivitäten
- Diverse Sonderaufgaben

Um unser Interesse zu wecken, bringen Sie eine kaufmännische/technische Ausbildung, mit entsprechender Weiterbildung im Bereich SCM mit. Sie arbeiten sehr selbstständig und sind es gewohnt, belastbare Aussagen zur Warenverfügbarkeit zu machen und diese entsprechend sicherzustellen. Adäquate Massnahmen erkennen Sie selbstständig und setzen diese aktiv um. Verhandlungssichere Deutsch-, Englisch- und Französischkenntnisse sind unverzichtbar. Unterstützt werden Sie von kompetenten Kollegen:innen sowie einem modernen ERP-System.

Sind Sie ein ausgewiesenes Organisationstalent und möchten Ihre Kenntnisse in diesem interessanten Unternehmen unter Beweis stellen? Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung (PDF-Datei).

Kontakt: Tobias Lienert
Jean-Pierre von Burg

Bewerben